Innenarchitektur Wien

Penthouse R

Wien

Jahr: 2018
Status: Konzeptstudie
Auftraggeber: Wiener Komfortwohnungen

 

Mit beinahe 280 m² Wohnfläche und ganzen 318 m² Terrassenfläche mitten in der Stadt offeriert das luxuriöse Penthouse R von destilat wahre Großzügigkeit und vermittelt dabei urbane Eleganz. Der Grundriss des Wohnbereichs ist ebenso offen und weitläufig wie lichtdurch­flutet gestaltet. Bei genauerem Hinsehen folgt er der Logik gründerzeitlicher Zimmerfluchten, deren Raumgrenzen sich in moderner Offenheit auflösen.

Zwei raumhohe, dunkelgraue Monlithe sind als zentrale Elemente auf einer Fluchtlinie in den offenen Raum gesetzt. Diese mächtigen Pfeiler umfassen zum Einen den imposanten Kamin welcher die Bereiche Essen und Wohnen zu einem harmonischen Ganzen verbindet und sich rückseitig als Bibliothekswand entpuppt, die den angrenzenden Lesebereich markiert. Seitlich davon zeigt die Billardlounge mit freiem Blick über die gesamte Stadt, wie simpel wahrer Luxus sein kann.

Der folgende Kubus flankiert den Treppenaufgang zur Dachterrassse und bildet als Weinschrank dazu den Übergang zum Küchenbereich. Die raumhohen Küchenschränke führen die Reihe der steingrauen Monolithe in ihrer Farbgebung und Materialitätals logische Gestaltungskonsequenz fort. Sie schirmen gleichzeitig den Masterbedroom samt angrenzendem Badezimmer und Terrassenzugang vom Gemeinschaftsraum ab.

Die großzügige Dachterrasse mit Outdoorküche, Loungebereichen, Pool und Jacuzzi läßt in eine eigene Welt abtauchen, deren Vorbild das mediterrane Leben unter freiem Himmel ist. Würde der Panoramablick nicht die Hauptstadt mit ihren Wahrzeichen omnipräsent in den Fokus rücken – könnte man sich schnell in unseren Sehnsuchtsorten des Südens wähnen.

 

Team
Harald Hatschenberger
Thomas Neuber
Sophie Kessler

 

Copyright Artworks
Courtesy Instant Edition