Innenarchitektur Wien

Was ist schön

Stil empfinden auf dem Salone del Mobile 2019

Vielleicht haben sie den Stil nicht erfunden, aber warum das Schöne wichtig ist, wissen die ItalienerInnen schon lange. Egal ob beim Essen, Wohnen oder dem Leben überhaupt – sie verstehen es, Raffinesse so unkompliziert zu kultivieren, wie kaum jemand anders.

Zudem wird das Handwerk traditionell hochgehalten – made in Italy gilt als Garant für prä­zise Verarbeitung und feinste Materialien. Mit diesem Qualitätsanspruch wird auch der Salone del Mobile kuratiert – nicht umsonst gilt die, seit 1961 jährlich statt­findende Möbel­messe Salone del Mobile als wichtigste weltweit.

Wobei Möbelmesse ein fast zu enger Be­griff für die eindrucksvolle Plattform ist, die in den weni­gen Apriltagen von 370.000 Menschen aus 188 Nationen besucht wurde. Es sind ganze Welten, die die mehr als tausend internationalen Aussteller insze­nieren, um ihre Design-Identität zu präsentieren und zu zeigen, welche Trends, Materialien und Techniken sie als relevant und zukunftsweisend ansehen. Classic, Design und xLux heißen die Kategorien, die das Who is who des Interior-Design interpretiert. Moderiesen wie Gucci, Hermes, Loewe und Cos zeigten ihre Idee vom schönen Leben ebenso wie der Technologiekonzern Google.

Neben der Hauptausstellung kuratiert der Salone del Mobile seit Jahren zahlreiche Satelliten-Show­rooms, die über die ganze Stadt verteilt in ehrwürdige Palazzi oder aufgelassene Fabriks­hallen einziehen, um arrivierte Brands oder verheissungsvolle Newcomer vorzustellen.

Nicht nur wir, sondern ganz Mailand ist damit zu Zeiten des Salone im Ausnahmezustand, weil es darum geht, ja nichts zu verpassen. Es sind Möbel, Accessoires, Interiors und Fach­publika­tionen, die gezeigt werden, doch im Grunde sind es vor allem Stimmungen und Emotionen, die wir von unserem Besuch in Mailand mitbringen. Das Schöne ist schließlich keine mess­bare Größe, sondern ein Gefühl, das Menschen miteinander teilen und das sich in den unterschiedlichsten Facetten zeigt.

 

Salone del Mobile Milano 2019

 

 

19.04.2019