Wiener Gasthaus

Gasthaus Specht

Wien

Mitten im Herzen der historischen Altstadt von Wien, in der Bäckerstraße 12, ist das Gasthaus Specht ein fixer Bestandteil der Wiener Lokalszene. Es besteht aus drei Bereichen; der Bar, der Lounge und dem Restaurant.

Der wesentliche Aspekt des Gestaltungskonzepts für das Specht war, die wertvolle Originalsubstanz der Räumlichkeiten, die über Jahrzehnte mehr und mehr zerstört wurde, wiederherzustellen und gleichzeitig ein angenehmes, authentisches Wiener Gasthaus-Ambiente mit zeitgemäßem Flair zu schaffen.

Ein ausgewogenes, dezentes Farb- und Materialkonzept mit großem Augenmerk auf die richtige Lichtstimmung für die verschiedenen Bereiche bringen die historische Bausubstanz perfekt zur Geltung.

Das Herzstück des Spechts ist jedoch die Bar, wo Nebil Ercin seine Kreationen mitwirken hat lassen. Er ist der Erfinder des inzwischen legendären Cocktails „Pipline“, „gefährlich gut“ und ist ein fixer Bestandteil der Getränkekarte und wird in fast allen Bars österreichweit angeboten.

 

Specht Restaurant Bar

 

Team
Harald Hatschenberger
Henning Weimer
Isabel Tendero

 

Fotografie
Gasthaus Specht


Pin It on Pinterest

Share This