Innenarchitektur Wien

Apartment T

Linz

Jahr: 2017
Status: realisiert
Auftraggeber: Privat

 

Klarheit war das Wort, das die Auftraggeber für ihr großzügiges Linzer Apartment in Innenarchitektur übersetzt haben wollten. destilat hat sich für eine gedämpfte Farbpalette aus feinen Grauschattierungen und Naturholztönen entschieden, die sich konsequent durch alle Räume des offenen Gefüges zieht und dem Licht eine elegante Bühne bietet.

Das Zentrum des offenen Wohnraums markiert ein raumhoher, anthrazitfarbener Kubus, der sich einerseits als Küchenfront zeigt und dahinter Badezimmer wie Toilette in sich verbirgt.  Mit dem freistehenden Küchenblock und dem anschließenden Essbereich ergibt sich ein Ort, der dem Familienleben ordentlich Platz bietet und an dem sich vom lauschigen Frühstück bis zur ausgelassenen Silvesterparty alles „ausgeht“.

Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, viel Stauraum unsichtbar in die Raumgrenzen zu versenken, sodass sich der freie Raum mit seiner simplen Linienführung und den klaren Fluchtachsen auf den ersten Blick erfassen lässt. Apartment T ist ein Interieur, das sich sehr unaufgeregt und zurückhaltend gibt und seinen BewohnerInnen als Ort der Ruhe dient.

 

Produkte
Esstisch: „E8“ von Zeitraum
Esstischstühle: „Babila soft chair“ von Pedrali
Esstischlampen: „Beat shades“ von Tom Dixon
Küche: Entwurf von destilat
Küchenspots: „Mino 60 suspended “ von Xal
Teppich: „String“ von Kasthall
Bett: „Fusion“ von Zeitraum
Vorhänge: von Kinnasand

 

Team
Magdalena Haas
Henning Weimer

 

Fotografie
destilat/Harald Hatschenberger