Haus B.A.B.E.

Linz

Ein architektur Konzept für ein Haus am Linzer Bachlberg – das Haus B.A.B.E. steht für exklusives Wohnen.

Das ehemalige Domizil einer Linzer Unternehmerfamilie liegt am oberen Ende des Bachlbergs in bester Waldruhelage mit Blick auf die Landeshauptstadt Linz und Fernsicht bis in die Voralpen.

Dieses in die Jahre gekommene Objekt mit seinem großzügigen Garten wurde in ein modernes Apartmenthaus mit drei Wohneinheiten verwandelt. Der Bestand wurde vollkommen entkernt und mit einem ausgedämmten Holzriegelbau um ein Stockwerk aufgestockt.

Ab dem Sockelgeschoß wurde der gesamte Baukörper leicht verdreht um die Blickachsen auf die Umgebung zu optimieren. Mit grauen Eternitschindeln komplett ummantelt, bekommt das Gebäude einen sehr monolitischen, skulpturalen Charakter, in dem die Fensteröffnungen und die Einschnitte für Loggien und Terrassen wie zufällig verteilt wirken.

Es entstanden Wohnungen mit unterschiedlichem Charakter und Nutzflächen von 140-200m2.
Aus der ehemaligen Schwimmhallle im EG wurde eine Wohneinheit mit direkten Zugang zum Gartenbereich.
Filetstück ist jedoch das Penthouse mit offenem Wohnzimmer- Küche- Essbereich und bis zu 6,5 Meter hohen, offenen Dachschrägen und einer Galerie.

Ausführender Architekt: DI Wolfgang Wimmer (www.architypen.at)

 

Team
Henning Weimer
Harald Hatschenberger
Katrin Gross

Fotografie
Monika Nguyen

 

Publikationen
2014/12 Kurier (Österreich)
2014/11 100 Häuser (Österreich)
2014/03 Dezeen Online (NL)

 

 


Pin It on Pinterest

Share This